Aktuelle Publikationen

  • Gerne möchten wir Sie auf die aktuell erschienene Veröffentlichung „Kulturindikatoren | kompakt 2019“ aufmerksam machen. In der Gemeinschaftsveröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder sind ausgewählte Kennzahlen aus dem Projekt „Bundesweite Kulturstatistik“ in kompakter Form zusammengefasst. Das Projekt wurde in Auftrag gegeben von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) sowie von der Kultusministerkonferenz (KMK). Die Kennzahlen geben Auskunft über Kulturausgaben, über ausgewählte kulturelle Angebote und die Kulturnutzung sowie über die kulturelle Ausbildung und den Kulturarbeitsmarkt im Ländervergleich. Die digitale Version der Publikation können Sie unter https://www.statistikportal.de/de/bildung-und-kultur kostenfrei herunterladen.

  • Anna Schober (Hg.) (2019): Popularisation and Populism in the Visual Arts. Routledge. Verlagsseite der Publikation, Cover
    Das Buch untersucht die bildlichen Figurationen, ästhetischen Stile und visuellen Taktiken, durch welche visuelle Kunst und populäre Kultur versuchen an „uns alle“ anzusprechen. Wissenschaftler/innen aus verschiedenen europäischen Ländern diskutieren aus interdisziplinärer Perspektive eine zentrale Figur, welche diese Praktiken ins Spiel bringen: nämlich „the everybody“. Die Beiträge fokussieren sich auf die Operationen und Genealogien der Popularisierung und Kommunikationspraktiken – welche populistische Formen annehmen können – in zeitgenössischen Demokratien. Auch adressiert werden die Ambivalenzen der Anziehungskraft, beispielsweise die Arten und Weisen in welcher visuelle Schöpfungen sowohl Verlangen als auch Hass evozieren können, zur Identifikation einladen können oder Zurückweisung produzieren können und sowohl Mimikri- als auch Konversionsprozesse auslösen können.
  • Andreas Langenohl und Anna Schober (Hg.) (2016): Metamorphosen von Kultur und Geschlecht: Genealogien, Praktiken, Imaginationen. Paderborn: Wilhelm Fink. Inhaltsverzeichnis und Bestellschein
  • Das Buch von Doris Bachmann-Medick „Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kulturwissenschaften. Reinbek: Rowohlt, 5. Aufl. 2014“ ist in einer völlig neubearbeiteten, aktualisierten und ins Englische übersetzten Ausgabe erschienen: Cultural Turns: New Orientations in the Study of Culture. Berlin/Boston: De Gruyter 2016. ISBN 978-3-11-040297-1 (29,95 Euro)
  • Benitt, Nora et al. (Hg.) (2014): Korpus – Kommunikation – Kultur: Ansätze und Konzepte einer kulturwissenschaftlichen Linguistik. Trier: WVT.